Pflegeführung mit Zukunft: klein aber fein

Die Pflege hat ein Führungsproblem: Oft ist eine Stationsleitung für 35 Mitarbeitende verantwortlich. Einfacher wäre es mit mehr kleineren Teams.

Frau Huber, Stationsleiterin, leitet ein Team von 35 Pflegefachkräften. Unterstützt wird sie von einer Pflegeexpertin und einer Berufsbildnerin, welche sich um die acht Lernenden kümmert. Ihr Ziel für das kommende Jahr ist, die eigene Führung zu professionalisieren. Zum Artikel in der Fachzeitschrift «Competence» [PDF-Datei] →